ENZ

Bauherr

Dornbirner Seilbahn GmbH

Ort

Dornbirn | AT

Typologie

Campingplatz

Status

Wettbewerb 2016 – 1.Preis

in Planung

 

Über eine zentrale Zufahrt gelangt man in das neue Campingareal im Naherholungsgebiet Gütle/Dornbirner Ach. Drei pavillonartige Baukörper (Ankunfts- und Gastronomiegebäude, Sanitärgebäude und Gebäude für Gemeinschafts- und Selbstversorgerfunktionen) bilden ein Gebäudeensemble im Zentrum des Campingplatzes. Durch deren geschickte Positionierung entstehen drei ineinander verschlungene, lebhafte und hochwertige Gemeinschafts- und Grünflächen. Diese

bieten sowohl den Gästen, als auch Besuchern Aufenthaltsqualität. Nach der Anmeldung verteilen sich die Camper auf zwei Hauptwegen parallel zur Gütlestraße. Die kammartige Erschließung ermöglicht ein einfaches Zufahren zu jedem einzelnen Standplatz. Insgesamt stehen ca. 110 Standplätze à ca. 90 m² und ein paar wenige kleinere für Camper zur Verfügung, nahezu alle mit Strom versorgt und unweit des zentralen Sanitärgebäudes.