WOHNEN 500

Bauherr

Vorarlberger gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft m.b.H

Ort

Mäder | AT

Typologie

Wohnen | Systembau

Status

Fertigstellung 2016

Bilder

Johannes Kaufmann Architektur, MM

 

Das Wohnkonzept besteht aus dreigeschossigen Vierspennergrundrissen welche in Holzmodulbauweise konzipiert sind. Durch diese Bauweise gelingt es die Bauzeit auf ein Minimum zu redizieren. Die Baukosten bei dem Projekt waren ebenfalls ein zentrales Thema. Die Wohnmodule sind auf das wesentlichste reduziert worden. Das Ergebniss ist ein Gebäude, dass technisch solide ist und zugleich atmosphärisch durch die sichtbaren Holzoberflächen sehr behaglich.