MEDIENSTANDORT ORF

Bauherr

Österreichischer Rundfunk

Architektur

mit Riepl, Bammer

Ort

Wien | AT

Typologie

Bürogebäude

Status

Wettbewerb 2014 – 1.Preis

in Planung

Bilder

Atelier Andraschko

 

Weiterbauen mit neuen Qualitäten
Das Spannungsfeld zwischen Alles verbindender Kohärenz und betonter Eigenständigkeit einzelner, wichtiger Teile prägt das Konzept von Roland Rainer. Dementsprechend fügt sich das neue Haus in das Ensemble, ohne seine Eigenart zu leugnen, die auch wesentlich im spezifischen Programm des Projektes begründet ist.

 

Newsroom als Fenster zur Welt.

Der Newsroom bildet – deutlich erkennbar – das Zentrum des neuen Hauses. In Verbindung mit dem Vorplatz ergibt sich eine großzügige Raumfolge, die Innen und Außen vielschichtig miteinander verschränkt und ohne Friktionen weiterführt in die unterschiedlichen Arbeitszonen, die alle auf kurzen Wegen mit dem Newsroom verknüpft sind.

 

Spielraum für die Entwicklung eigenständiger Milieus
Innere Offenheit, räumliche Vielfalt und wechselnde Atmosphären prägen das Arbeitsumfeld. Kein funktionalistischer Zwang, sondern anregende Impulse ermöglichen eine stete Adaptierung und Weiterentwicklung.